Virtual Track Cup 2021

Meisterschaften und Wettbewerbe fanden auch 2021 wegen Corona nur sehr wenige statt. Zudem konnten wir wegen der allgemein gültigen Einschränkungen auch nicht wie gewohnt trainieren.

Eine willkommene Abwechslung zum reinen und dazu noch eingeschränkten Trainingsbetrieb war auch in diesem Jahr der von TV Jüchen veranstaltete Virtual Track Cup.

Auch Mühldorfer Einradler haben diesmal wieder mit selbst veranstalteten und bei durch den TSV Gars durchgeführten Zeitnahmen am Virtual Track Cup teilgenommen. Die gemessenen Zeiten der Renndisziplinen sowie die Weiten und Höhen der Sprungdisziplinen wurden an Jan Vocke gesandt und nach Abschluss des Virtual Track Cups zentral ausgewertet und beim Einradverband Deutschland veröffentlicht.

Mit der fünf jährigen Sarah Pilz kam die jüngste Teilnehmerin des für Einradfahrerinnen und Einradfahrer aus dem In- und Ausland ausgeschrieben Wettbewerbs aus unserm Verein. Schwester Marie war mit sechs gewerteten Zeiten und der Teilnahme an Weit- und Hochsprung bestimmt eine der fleißigsten Teilnehmerinnen des Virtual Track Cups 2021. Claudia, unsere neue Übungsleiterin im Anfängertraining, hat die Mühldorfer Einradler seit langem auch mal wieder bei den Erwachsenen vertreten.